Alles Wichtige für das Nutzen von Laptops und Smartphones an der Uni

An der Uni ist so gut wie überall nun ein W-Lan Zugang verfügbar.  Doch wie komm ich eigentlich in das W-Lan Netz und gibt es gewisse Vorteile?

An der Uni stehen euch zwei Netze zur Verfügung. Das “Uni-Landau” und das an vielen Hochschulen verbreitete “Eduroam”.

Generell kommt ihr in beide W-Lan-Netze mithilfe eurer Kennung (z.B. rofl9876 + Passwort) rein. Zu beachten ist jedoch, dass bei dem Netz “Eduroam” ihr eure Email (z.B. rofl9876@uni-landau.de) eingeben müsst.

Sobald eingeloggt, habt ihr durch das WLan einen schnellen Internetzugriff, der nicht nur am Campus sondern auch an den Zweigstellten verfügbar ist. Auch werdet ihr nun als StudentIn der Uni erkannt. z.B. bei link.springer.com. und habt so die Möglichkeit auf verschiedenste Literatur zuzugreifen (siehe älteren Beitrag zu dem Thema)

Falls ihr Probleme oder sonstige Fragen habt, so gibt es alles wissenswertes beim Rechenzentrum der Universität.